THE DRUGS war meine erste feste Band als Sänger und Gitarrist. Gegründet im Jahr 1977. Mit den üblichen Auftritten bei Schulfesten, Gemeindefesten, Strassenfesten, Jugendzentren und Parties bekamen wir unsere Erfahrung. Wir waren nach einiger Zeit eine MOD-Band, welche dem englischen New Wave angetan waren. Unsere Idole waren Police, The Who und The Jam. In der Schule entwarf ich schon Plakate für Konzerte. Ich war Sänger und Gitarrist im Trio mit dem Bassisten Thomas Stuhlert und dem Schlagzeuger Hans Pitlik. Damals nahmen wir noch auf Kassetten unsere Musik auf.

 

Ein legendärer Auftritt war beim Vespa-Treffen des Vespa Club Remstal im Jahr 1990. Es kamen über 200 Fans in die Stadthalle Winnenden.

 

 

 

 Das letzte Konzert war im Jugendzentrum in Winnenden. Vater vom Thomas bannte einige Songs auf Super8 und Thomas bearbeitete und veröffentlichte sie auf Youtube.